leaves

Health

ISTOB Management Akademie e.V.
Richard-Strauss-Straße 56
81677 München

Telefon: +49 (0) 89.54 32 02 35
info@istob-aka.de

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag
10:00 bis 13:00 Uhr

Manager | Fachberater für Corporate Health 4.0

Neuer Kurs: Beginn Herbst 2017

Die Bedeutung des Corporate Health für eine erfolgreiche Team- und Projektarbeit, aber auch für eine langfristig prosperierende Unternehmensentwicklung nimmt zu. Qualifizierte Entscheidungen und gelungene Kooperationen tragen dabei nachhaltig zur Burn-out-Prophylaxe bei, ebenso wie eine vorausschauende Vernetzung flexibler Abläufe.  Andererseits vermag ein professionelles Stress-Management die Effektivität der Zusammenarbeit wirksam zu unterstützen. Die Zukunftsfähigkeit eines Betriebs sowie ein gelungenes Change Management sind davon unmittelbar betroffen. Denn Belastungen und Konflikte verengen den Lösungshorizont. Das steht im scharfen Kontrast zum wachsenden Bedürfnis nach Lebensqualität auch im Arbeitskontext, sowie zu steigenden Leistungsanforderungen, die betriebliche Fehlzeiten oder mangelnde Produktions- und Servicequalität kaum mehr erlauben. Diese Dynamik wird durch die Integration moderner Entwicklungen, etwa zur Nachhaltigen Industrie 4.0 noch verstärkt. Denn neben technisch wie ökonomisch erfassbaren Defiziten rückt die soziale Innovationsfähigkeit von lernenden Organisationen in den Mittelpunkt.

Aus diesen Gründen wird Corporate Health als gesamtunternehmerische Aufgabe angesehen, die in die Verantwortung des Unternehmensvorstandes fällt. Ein Trend, der weltweit zu beobachten ist, unter anderem kommt dies in der ISO-Norm 45001 mit zum Ausdruck.

Für Systemische Coaches und Berater ergibt sich daraus ein weit gespanntes Arbeitsfeld. Isolierte Maßnahmen, sei es zur Stressreduktion, Burn-Out-Prophylaxe oder zum Konfliktmanagement, verlieren an Gewicht. Viel wichtiger ist eine übergeordnete Betrachtungsweise, die Wechselwirkungen von Stress, Burn-Out-Risiken, Konfliktpotenzialen und dem Einfluss traumatisierender Geschehnisse verdeutlicht, sowie den differenzierten Umgang mit vorbeugenden Möglichkeiten und intervenierenden Maßnahmen als Team- und Führungsaufgabe begreift. Hier setzt die Fortbildung zum Fachberater für Corporate Health an.

Die kompakte Weiterbildung zum Fachberater für Corporate Health umfasst 3 Workshops à 3 Tage sowie 2 zusätzliche Tage für Supervision und Intervision und kostet 2950 Euro.

Termine
Neuer Kurs: Beginn Herbst 2017
Inhouse Kurse jederzeit

Programm
PDF-Dokument

Anmeldung
PDF-Dokument