leaves

Weiterbildungen

Zertifizierte Ausbildung Systemischer Coach, Kurs „C 17“

Kursbeginn Oktober 2017

Seit 2001 bieten wir jährlich diese Weiterbildung zum „Systemischen Coach“ an. Wir sind stolz darauf, diese sehr ausgereifte und bewährte Weiterbildung auch in diesem Jahr wieder anbieten zu können. Viele Inhalte und methodische Angebote sind konstant geblieben. Vieles ist aber auch kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert worden. Dafür haben wir uns am Wandel der Unternehmen und ihrer Gestaltung der Zukunftsfähigkeit, sowie ihrer Kontexte und dem konstruktiven Feedback unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer orientiert.
Diese jetzt neu gestaltete Weiterbildung qualifiziert Sie zur Durchführung von systemischem Coaching von Einzelnen, Gruppen und Teams – insbesondere von Personen mit Führungs- und Projektaufgaben in Organisationen. Sie erweitern Ihre Fähigkeiten, um Veränderungsprozesse in Organisationen qualifiziert zu begleiten und entsprechende Personalentwicklungsmaßnahmen anzubieten. Durch die Erweiterung ihrer Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen sind Sie leichter in der Lage, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in persönlichen, professionellen und organisatorischen Kontexten konstruktiv zu gestalten.

Alle Termine
PDF-Dokument

Verlauf der Ausbildung
1. Seminar
11. – 13. Oktober 2017

10. und letztes Seminar
12. – 13. Juli 2019

Kursleitung
Christiane Schiff
Michael Fischer

Programm
PDF-Dokument

Anmeldung
PDF-Dokument

Pferdegestütztes systemisches Coaching

Termine für 2018 in Planung

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Coaches & TrainerInnen, die an einer spannenden und bereichernden Erweiterung ihres Methodenkoffers mit dem Co-Trainer Pferd interessiert sind. Auf der Grundlage von systemischer Haltung und systemischen Interventionen lernen ausgebildete Trainer & Coaches alles, was sie brauchen, um ihr Angebot durch Trainings und Coachings mit dem Pferd zu erweitern. Grundkenntnisse im Umgang mit Pferden sind empfehlenswert.

In den 4 Tagen lernen Sie die Grundlagen und Anwendung des Pferdegestützten Coachings (auch Horse Assisted Coaching, kurz HAC) sowohl für Führungskräfte- und Teamentwicklungen als auch für Einzelcoachings in Theorie und Praxis. Sie erleben, wie Sie mit dem Co-Trainer Pferd für Ihre Klienten umfassende Kommunikations-, Handlungs- und Reflexionskompetenz auf- und auszubauen, die diese sowohl für den Umgang mit aktuellen Aufgaben und Herausforderungen qualifiziert, als auch ihre „Zukunftskompetenz“ verbessert und herausarbeitet.

Die 4tägige, intensive Weiterbildung zum Pferdegestützten Coach wird mit 4 bis max. 6 Teilnehmern von 2 Trainern durchgeführt und kostet 2700 Euro zzgl. MWSt. ohne Übernachtung. Der Durchführungsort ist ein idyllisch gelegener Reiterhof im Nürnberger Umland. Durch die kleine Gruppengröße ist die Weiterbildung sehr individuell und wir können auf Anfrage ggf. auf besondere inhaltliche Anliegen und Bedürfnisse von Weiterbildungsteilnehmern eingehen. Sie wollen mehr erfahren?

Dann rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns.

Termin
2017 ausgebucht
Termine für 2018 in Planung

Referenten
Ursula Haupt und Co-Trainer

Kosten
2700 Euro

Anmeldung
PDF-Dokument

Workshops

Systems Design – Das Coaching künftiger Entwicklungen

Design Thinking und Systems Design stellen neue Formen des Denkens und Handelns dar, das den klugen Umgang mit den Herausforderungen der Zukunft in den Mittelpunkt stellt. Nicht die rückblickende Orientierung an dem, was bisher als wichtig und erfolgversprechend angesehen wurde, zählt, sondern die radikale – an die Wurzel gehende – Ausrichtung an dem, was aus einer lebenswürdigen und erfolgreich gestalteten Zukunft her betrachtet wichtig gewesen sein wird. Das geht über die aktuell oft zu lesenden Schlagwörter der Agilität und Disruptiven Innovation noch hinaus: Im Zentrum steht die Integration von technologischen, ökonomischen, sozialen und ökologisch relevanten Innovationen. Dies als systemischen Rahmen für nachhaltige Führung zu begreifen, erfordert neue Formen des Coachings, das diesem zukunftsweisenden Anspruch gerecht wird.

Termin
2017 ausgebucht
Termine für 2018 in Planung

Gast-Referentin
Dr. oec. Susanne Zajitschek

Kosten
450 Euro

Anmeldung
PDF-Dokument

Mental-Coach

Termine für 2018 in Planung

Mentale Präsenz zeichnet sich dadurch aus, im entscheidenden Moment auf das Wesentliche zu fokussieren, die dazu erforderlichen inneren Bilder zu entwickeln, zu verfeinern und situativ abzurufen, als auch Störungen und negative Einflüsse gekonnt auszublenden. Der Erfolg von Spitzensportlern besteht großenteils darin, sich dieser Stärken bewusst zu werden und sie gezielt einzusetzen. Die damit verbundene kognitive Leistung ist enorm, sie kann durch mentale Übungen zur Selbstwirksamkeit gezielt gefördert und gesteigert werden. Coaches profitieren davon in doppelter Hinsicht: Zum einen hilft es ihnen, vor allem beim Kurzzeit-Coaching zügig die wesentlichen Themen zu erfassen und den Lösungsprozess zusammen mit dem Klienten hochkonzentriert zu führen, als auch dem Klienten selbst diese Stärken als Führungskompetenz zu vermitteln.

Termin
2017 ausgebucht
Termine für 2018 in Planung

Gast-Referentin
Theresa Schwendner

Kosten
420 Euro

Anmeldung
PDF-Dokument

In Vorbereitung

Kompaktkurs: Kinder- und Jugendcoach

Die Fortbildung zum Kinder- und Jugendcoach legt den Schwerpunkt auf Besonderheiten des Coaching im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus geht es auch um die Unterstützung ihrer Angehörigen, sowie der relevanten Sozialsysteme wie Schule oder Ausbildungsplatz. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Coaching von Verantwortlichen zur Betreuung unbegleiteter Kinder und jugendlicher Flüchtlinge und deren sozialer und kultureller Integration. Dabei werden entwicklungs-, sozial- und kognitionspsychologische sowie psychotraumatologische Aspekte mit berücksichtigt. Des Weiteren widmet sich die Fortbildung den verschiedenen Berufsfeldern und Aufgabenbereichen des Kinder- und Jugendcoachings, unter anderem an den Schnittstellen Schule-Arbeit-Eltern. Auch die dafür nötige Organisationsentwicklung ist Teil des Coaching-Auftrags.